Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
x

Installation Wäscheabwurf

 

Die richtige Planung

SMART Wäscheabwurfsysteme haben wegen der ausgereiften Konstruktion und ihrer hohen Lebensdauer seit Jahren einen führenden Platz in vielen Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Voraussetzung für eine zufriedenstellende Funktion ist neben der hohen Qualität auch eine sorgfältige Planung.

Die Abbildungen rechts dienen als Unterstützung für den Planenden. Gerne übernehmen auch wir die Planung für Sie, z.B. auf Basis Ihrer Baupläne.

Material
Abwurfschächte aus Kunststoff oder rostbeständigem Edelstahl.
Schallschutz durch Antidröhnbeschichtung und Ummantelung aus Mineralwollmatten.

Brandschutz
Grundsätzlich sind beim Einbau von Wäscheabwurfanlagen die örtlichen Brandschutzbestimmungen einzuhalten.

Einwurfvorrichtungen
Türen -aus Stahlblech, bepulvert, -aus Edelstahl, gebürstet, -für seitlichen Einwurf, -mit Einwurf von oben, -mit Schloß, -abschließbar oder nicht


Seite 1 von 1